Follow by Email

Mittwoch, 13. Januar 2016

Geburtstagsgrüße

Das neue Jahr ist noch nicht alt und schon gibt es etwas zu feiern.
Eine Austensister hat Geburtstag!
Und was schenkt man einer echten Janeite?
Da wir ja in unserer heutigen Zeit hin und wieder Geld in unseren Reticules mitführen müssen, was zu Jane Austens Zeiten nicht der Fall war, da damals die Gentleman alles bezahlten, und die Frage jedesmal die selbe ist: wohin mit dem vielen Kleingeld!!!!, habe ich mich an ein Stickbild gewagt.
Es sollte ein Scherenschnittbild von Jane Austen werden. Leider bin ich nicht sehr geübt im Sticken und Stickvorlagen gab es auch keine passenden, aber es ist trotz allem ganz hübsch geworden - auch wenn die Nase nicht ganz übereinstimmt!

 
Die Vorlage für den Geldbeutel habe ich aus dem Buch "Nadelfeine Kostbarkeiten" 










Im Original sieht der Geldbeutel aus wie auf dem rechten Bild abgebildet. Ich habe ihn einfach für eine Janeite angepasst :-) und personalisiert. Einige Nähte sind mir auch nicht so sauber gelungen, es war etwas knifflig, aber dafür wurde er mit Herz gemacht! Das Geschenk kam jedenfalls bestens an!

Geöffnet sieht er so aus und hat ausreichend Platz für Kleingeld. Natürlich passt auch die eine oder andere EC-Karte hinein, aber auf diese wollen wir eigentlich verzichten, denn schließlich befinden wir uns in einer Zeit, in der es noch keine Bankautomaten gab! ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen